Kostad

Kostad Stationen können in wenigen Schritten und kostenlos in das eCarUp Abrechnungssystem integriert werden. Einmal in Ihren Account installiert, können Sie die Benutzungsbedingungen Ihrer Stationen unkompliziert selbst definieren (Preise, Nutzer, verfügbare Zeiten etc.). Sie entscheiden, wer, wann und zu welchem Preis laden kann. Lernen Sie hier mehr zur Funktionsweise von OCPP Stationen mit eCarUp im Allgemeinen.

Vorbereitende Schritte für die Integration von OCPP-Stationen in die eCarUp Cloud

1) Ihre Ladestationen sind installiert und Ihr Computer ist im gleichen Netzwerk wie die Ladestation

2) Sie haben in der eCarUp App einen Account erstellt

3) Loggen Sie sich mit Ihren Account-Daten im Webportal von eCarUp ein und klicken Sie im Menü auf der linken Seite unter Stationen den Reiter "OCPP"

4) URL in die Zwischenablage kopieren und bei der gewünschten Station im Webinterface hinterlegen.

Kostad DC-Wallbox (CPC20)

  1. Zugang zum Service Menü verschaffen.
    Benutzername und Passwort entnehmen Sie bitte aus der Bedienungsanleitung.

  2. Wichtig: die Station muss ins Internet kommunizieren (LAN,WLAN etc.)

  3. Station Konfiguration

  4. OCPP anwählen:

  5. Hostname: www.ecarup.com/

  6. HTTPString: api/OCPP/................/

  7. Bitte nochmal überprüfen: nirgends Leerschläge und am Ende ein /

  8. Verbindungsdaten übernehmen. Bei erfolgreicher Verbindung muss der Status "Grün" sein.

Bitte beachten Sie noch folgende Einstellung: "Betreibereinstellungen 1"

  • Falls die Authentifizierung über eCarUp (APP oder RFID-Karte) geschehen soll, muss folgende Anpassung gemacht werden:
    Bei Authentifikation muss auf OCPP umgeschaltet werden.

Kostad DC Unity 50,90,120,150,180,300 & 360 kW

Integration dieser Anlagen erfolgt durch die Kostad Schweiz AG.


+41(0) 52 625 50 50

www.kostad.ch

office@kostad.ch