Hager

Backend Integrationsanleitung

Hager Stationen können in wenigen Schritten und kostenlos in das eCarUp Abrechnungssystem integriert werden. Einmal in deinem Account installiert, kannst du die Benutzungsbedingungen deiner Stationen unkompliziert selbst definieren (Preise, Nutzer, verfügbare Zeiten etc.). Du entscheidest, wer, wann und zu welchem Preis laden kann. Lerne mehr zur Funktionsweise von OCPP Stationen mit eCarUp im Allgemeinen.

Vorbereitende Schritte für die Integration von OCPP Stationen in die eCarUp Cloud

Hager witty share

XEV1R22T2

2. Schritt: Einloggen 

3. Schritt: WLAN & LAN Einstellungen konfigurieren

4.-7. Schritt: Eingaben einfügen & anpassen 

8. Schritt: Speichern und Neustarten.

Hager Lastmanager

XEM 520

Wichtig: Firmware Version LLM_2023_098 muss vorhanden sein. 

5. Wähle eCarUp in der Liste aus und füge deine eCarUp ID hinzu. (nicht die ganze URL)

z.B. (ws://www.ecarup.com/api/Ocpp16/) D037xxxxxxxxxx

danach auch weiter klicken

6. Füge die Seriennummer der Ladestation im Feld OCPP ID hinzu. 

7. Klicke nun auf Verbinden zum CPO Server.

8. Die Station startet sich neu. 

Schlusskontrolle

Erweiterte Einstellung via Wartungstool (eCarUp Premium) 

Der Upload-Intervall der Meter Values kann von Station zu Station variieren. Wir empfehlen einen Intervall zwischen 30-60s. Nur so können wir die aktuelle Ladeleistung auf der App besser errechnen und anzeigen. 


Dies kannst du wie folgt ändern: