Webportal

eCarUp Webportal Login

Loggen Sie sich bei eCarUp mit Ihren bestehenden Login-Daten ein oder, wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich auch gleich Registrieren.

Video

Im Video sehen Sie, welche Funktionen das eCarUp Webportal bietet.

eCarUp und smart-me ZEV

Hinweis: Beim erstellen eines smart-me Accounts wird automatisch ein gleichnamiger eCarUp Account erstellt und umgekehrt. Die Portale sind unterschiedlich lizenziert und bei falscher Handhabung könnten besonders auf der smart-me Seite Lizenzen nötig werden. Um dies zu vermeiden halten Sie sich an die untenstehenden Regeln.

OCPP-Stationen:

  • Mit OCPP-Stationen verwenden Sie bitte einen zusätzlichen und separaten eCarUp Account (Siehe Anleitung unten) zum bereits bestehenden smart-me Account, um zusätzliche Professional Lizenzen bei smart-me zu vermeiden. (1x Professional Lizenz pro OCPP-Ladestationsanschluss)

smart-me Pico Ladestationen:

  • Die Pico Ladestation können Sie in einen bereits vorhandenen smart-me Account integrieren. Loggen Sie sich mit den bereits bestehenden smart-me Accountinformationen bei eCarUp ein.

Übersicht Dashboard

  • Stations-Status: Sehen Sie auf einen Blick den Status aller Ladestationen (Verfügbar, Verbunden, Besetzt, Ausser Betrieb etc.)

  • Letzte Ladevorgänge an Stationen in diesem Account (von allen Usern)

  • Einnahmen: Zur Auszahlung bereites Guthaben aus den Ladevorgängen an den Stationen in diesem Account. Bald verfügbar heisst, dies wird von unserem Zahlungsdienstleister auf Geldwäscherei überprüft und wird im Normallfall innert 1-2h zur Auszahlung bereit gutgeschrieben.


Stationsverwaltung

  • Stationen filtern

  • Stationen in Gruppen organisieren

  • Status überwachen

Stationen Bearbeiten

Klicken Sie rechts auf die drei Punkte zum Bearbeiten der Ladestation. Unter "Bearbeiten" können Sie:

  • Name und Beschreibung der Station ändern

  • Stationen löschen

  • Standorte setzen

  • Anschlüsse bearbeiten (falls mehrere)

  • Anschlusstypen definieren (z.B. Typ 2,CSS oder Chademo)

  • Max. Energie definieren (z.B. 22 kW)

  • Zugriff definieren (Öffentlich, Limitiert und Privat)

Öffentlich = alle User / Limitiert = Stationsbesitzter und SpezialUser / Privat = NUR Stationsbesitzter

  • Preise für Energie und Zeit setzen

  • Reservierte Zeiten definieren

  • Station aus dem Webportal aktivieren

Bei einer Station mit mehreren Connectoren (z.B. ABB Terra oder EV-TEC) können die oben beschriebenen Parameter pro Connector individuell bearbeitet werden.

Standort setzen

Setzen Sie den Standort der Station auf der Karte und passen Sie, wenn nötig, die Adresse manuell an. Achtung, bitte umbedingt in der Karte die "Nadel" setzten.

Benutzer definieren

Pflegen Sie die berechtigen Spezialuser mit Sonderkonditionen (z.B. Zugangszeiten oder Preise).

Nur User, welche die Berechtigung zu Ihrer Station haben, sehen die Station danach auf der Karte und in der Liste von Stationen in der Nähe auf der App. Alle anderen nicht.

Achtung: Ihr Spezialuser muss bereits einen eCarUp Account kreiert haben.

Zeiten definieren

Legen Sie fest, wer und wann auf die Station zugreifen darf (Öffentlich, Limitiert, Privat). Damit können Sie Ihre Station jederzeit für andere Nutzer freigeben, wenn Sie den Ladepunkt nicht selber brauchen (z.B. ausserhalb der Öffnungszeiten oder am Wochenende).


Account und Auszahlung

  • Einnahmen: Zur Auszahlung bereites Guthaben aus den Ladevorgängen an den Stationen in diesem Account

  • Rechtliche Angaben: Als Stationsbesitzer müssen Sie aufgrund des in Europa geltenden Know Your Customer Prinzip aus rechtlichen Gründen (Geldwäscherei) einige Informationen hinterlegen. Diese unterscheiden sich als Privatperon oder als Unternehmen.

  • Account Verifizieren: Nach erfolgreicher Eingabe der "Rechtlichen Angaben" muss Ihr Account noch Verifiziert werden. Sie gelanden hierfür auf die Landingpage von Stripe (Online-Zahlungsdienstleister). Dort werden Sie Schritt für Schritt durchgeführt. Unter folgendem LINK finden Sie noch mehr zu diesem Thema.

  • Informationen zum Bankkonto: Hinterlegen Sie die IBAN-Nummer des Bankkontos, auf welches die Auszahlung überwiesen wird.

  • Auszahlung: Fordern Sie die Auszahlung des aktuell vorhanden Guthabens in Ihrem Account an. Die Banküberweisung dauert üblicherweise 2-3 Arbeitstage. Auf der Seite Abrechnen finden Sie ein Beispiel einer Auszahlungsquittung.

  • MwSt. Informationen: Dieser Wert wird in der Auszahlungs-Quittung und den Fahrer-Quittungen angezeigt

  • E-Mail und Passwort ändern

Fahrer

Auch Fahrer können Sie sich im eCarUp Webportal einloggen. Unter dem Menüpunkt Fahrer finden Sie alle Ladevorgänge des Accounts und können diese nach beliebigen Zeiträumen filtern.

Ausserdem können Fahrer irgendeine RFID-Karte (beispielsweise einen Mitarbeiter Patch) zu ihrem Account hinzufügen, um sich mit diesem an RFID-fähigen Ladestationen zu identifizieren. Die Anleitung dazu finden sie auf der Seite RFID / NFC Tags .

eCarUp Premium

Für folgende Funktionen benötigen Sie eine eCarUp Premium Lizenz: